email:info@vej.de
Heute ist der 03.09.2014, 04.05 Uhr.

VEJ Logo

Verein für Erlebnispädagogik 
und Jugendsozialarbeit e.V.
Klaus-Müller-Kilian-Weg 2
30167 Hannover
Tel.: 0511 / 169 100 1
Fax: 0511 / 169 100 2

Weisanet

 

 

Facebook

Klassenfahrten

aktualisiert am 30.05.2013

Der Verein
Medien
Jugendhilfe

Veranstaltungen

Klassenfahrten Abenteuerwochen
Tagesseminare
Seminare
Fortbildungen
Downloads

Aktuelles

Fortbildungsprogramm 2014 - VEJ Kompetenz
mehr...


Stadterkundung
Hannover im Nationalsozialismus

mehr...


ERCA zertifizierte/r temp. Seilgartenkonstrukteur (Bildungsurlaub)
Ausbildung zum Seilgartentrainer/in, Schwerpunkt temporäre (mobile) Aufbauten

mehr...

ERCA zertifizierte Betreuer-/Retter/innen Ausbildung .... temporäre Hoch- und Niedrigseilgartentrainer/innen

Newsletter

Kontakt

Programmheft

Klassenfahrten

Angebote für Schulklassen ab dem 4. Jahrgang

Selbstbewusstsein, Selbständigkeit und soziale Kompetenz sind wichtige Aspekte in der schulischen, beruflichen und persönlichen Entwicklung. Wir fördern diese Aspekte durch natursportliche und erlebnispädagogische Aktivitäten (z.B. Klettern, Niedrigseilgarten, Orientierungstouren). Durch den hohen Aufforderungscharakter garantieren sie ein erlebnis- und lernerfahrungsreiches Angebot mit viel Spaß und "Spannung".

(Infoflyer Klassenfahrten) (Programm) (offene Termine) (Jahrgangsklassenfahrten) (Kosten) (Anfrageformular)

Ziele in unserem erlebnispädagogischen Programm sind:

  • Intensive Lern- und Naturerfahrung
  • Risiko- und Grenzerfahrung
  • Förderung und Stärkung von Selbständigkeit und Selbstbewusstsein
  • Förderung von Vertrauen und Verantwortung
  • Steuerung von Lernprozessen
  • Förderung von sozialem Lernen / Sozialtraining
  • Förderung von Teamfähigkeit / Teamtraining
  • Förderung von Kreativität
  • Erweiterung von Bewegungs- und Handlungskompetenzen
  • Vermittlung von Erfolgserlebnissen
  • Transfer in den Alltag

Zielgruppe

Gerade im Schulklassenverband, in Berufsausbildungsgruppen oder anderen im Team arbeitenden Menschen können Streitigkeiten den Lern- und Arbeitsprozess stark behindern. In einem außergewöhnlichen Setting lernt sich die Gruppe mal ganz anders kennen. Bestehende Strukturen und Hierarchien werden sichtbar gemacht und können aufgebrochen und verändert werden. Durch die zielgerichtete Steuerung von Gruppenprozessen während der gemeinsamen Aktivitäten wird ein positiver Umgang miteinander und gegenseitige Wertschätzung gefördert. 

Auch Gruppen, die sich z.B. erst durch Veränderungen der Klassenverbände, Ausbildungsbeginn oder durch ein neu zusammengestelltes Team finden müssen, können durch unser Programm mit viel Spaß die Basis für eine arbeits- und teamfähige Gruppe schaffen.

Programm

Unser Programm wird im Bereich Seminare auf die jeweilige Gruppengröße, Altersstufe und Ziele individuell zugeschnitten. Im Bereich Erlebniswochen bieten wir ein erlebnispädagogisches Programm nach dem Modulprinzip an. In den Tagesseminaren arbeiten wir nach Absprache mit den pädagogischen Fachkräften zu ausgewählten Themen mit der Klasse/Gruppe. Angeleitet und begleitet werden die Schulklassen und Gruppen durch erfahrene Teamerinnen und Teamer.

Inhalte des Programms können z.B. sein:

  • Großgruppenspiele
  • Wahrnehmungs- und Vertrauensübungen
  • Kooperations- und Interaktionsspiele
  • Nachtwanderung mit Wahrnehmungs- und Sensibilisierungsspielen
  • Kooperative Abenteuerspiele
  • Gruppenarbeit und Teamfähigkeit
  • Mädchenarbeit/Jungenarbeit
  • Umgang mit Karte und Kompass
  • Orientierungswanderung
  • Seil- und Kletterspiele
  • Klettern und/oder Abseilen
  • Kommunikations- und Interaktionsübungen im Niedrig- und/oder Hochseilgarten (Vertrauen, Verantwortung, Kooperation, Stärkung des Selbstbewusstseins, Grenzerfahrung z.B. Höhenangst oder auch die Grenzen des eigenen Körpers erfahren - gleiches gilt für das Abseilen, Klettern und Besteigen eines hohen Baumes)
  • Gesichertes Besteigen eines hohen Baumes
  • Landart
  • Kanu-/Kajakwanderungen
  • Bau einer Hütte o.ä. im Wald
  • Höhlenexkursion
  • Schlafen unter freiem Himmel
  • Reflexion und Transfer
  • ...

Grundsätzlich gilt in unserer erlebnispädagogischen Arbeit das Prinzip der Freiwilligkeit. Niemand wird gezwungen Erfahrungen zu machen, die nicht gewollt sind. Die Stärke die sich daraus ergibt, nämlich für sich selbst und vor der Gruppe "Nein" zu sagen, bezeugt oft mehr Mut als sich dem Druck der Gruppe zu fügen.

Kosten

Die Kosten für unser Programm betragen je nach Dauer und Größe der Klasse zwischen 59.- bis 99.- Euro. Der Preis schließt Ausrüstungsverleih, Material, Honorare, Versicherung und Unterkunft der Trainer und Trainerinnen mit ein. Zuzüglich berechen wir noch Fahrtkosten für die Teamer und Teamerinnen von 0,40 ct/km ab Hannover. Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind direkt mit den Bildungsstätten/Schullandheimen abzurechnen. Wir senden Ihnen gern einen individuellen Kostenvoranschlag zu.

Jahrgangsklassenfahrten

Besonders bewährt haben sich unsere Klassenfahrten mit dem ganzen Jahrgang. Außerhalb des Schulgeländes gemeinsame Aktivitäten zu veranstalten, die Möglichkeit und Zeit sich auch mal kennen zu lernen – nicht nur unter Schüler/innen, sondern auch unter Lehrkräften – und durch die inhaltliche Arbeit erwächst ein Gemeinschaftsgefühl der besonderen Art:

Auf einem großen in wunderschöner Umgebung gelegenen Gelände wohnen und arbeiten die einzelnen Klassen zu Themen wie Vertrauen, Kommunikation, Kooperation, Angst, Mut und Konfliktbewältigung. Dabei nutzen wir erlebnispädagogische Medien und interaktive Spielformen in den Klassen sowie in der Großgruppe (Jahrgang). Beim Lösen schwieriger Aufgaben im Team diskutieren, streiten und lernen die Schüler/innen Handlungsstrategien zu entwickeln, welche im schulischen Alltag schwer zu vermitteln sind. Sie erproben sich selbst und die Gruppe immer wieder neu und schaffen die Basis für einen wertschätzenden Umgang miteinander. Die Erfahrungen, Eindrücke und Erkenntnisse sowie neue Vertrauensbündnisse werden in die Großgruppe getragen und erweitert. Es entsteht eine Vertrautheit, die zurück in der Schule nachhaltig wirkt: Das Klima unter den Schüler/innen ist sichtbar positiv

 

Links

Sitemap

zurücknach obenwieder vor

Impressum

 LOGIN

copyright by Jan Biskup